Wiederinbetriebnahme

Wir können langsam die Arbeit in den Bereichen wieder aufnehmen. Für jeden Arbeitsbereich gibt es spezifische Hygienepläne, die ausreichenden Schutz bieten. 
Bitte denken Sie an einen Mund-Nasen-Schutz, wenn Sie oder Ihr Kind uns besuchen! 
Bitte beachten Sie die Beschilderung, wenn Sie vor Ort zu den Einrichtungen möchten!

Die Sophie-Scholl-Schule ist für die Berufschulstufe wieder geöffnet. Zunächst bis zu den Pfingstferien werden die Klassen geteilt und täglich von 8 bis 12 Uhr unterrichtet.
Für die übrigen Klassen wird  Das Lernen zu Hause fortgeführt. Weitere Öffnungen erwarten wir nach den Pflingstferien. Über die aktuellen Entwicklungen im Bereich Schule informiert: https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6945/faq-zum-unterrichtsbetrieb-an-bayerns-schulen.html.

Die Heilpädagogsche Tagesstätte ist für die Berufsschulschüler*innen im Anschluss an den Unterricht ebenfalls mit geteilten Gruppen wieder geöffnet. Weitere Öffnungen sind parallel zur Entwicklung der Schule zu erwarten.
Die Notbetreuung ist ausgeweitet. Neben Eltern, die in der "Kritischen Infrastruktur" tätig oder alleinerziehend sind, erhalten Familien von Kindern mit Behinderung Notbetreuung, die außerordentlich belastet sind (Anmeldungen unter 08431/5840).

Die Therapeutische Gruppe (Adlerstraße), Tenfourteen und der Offene Treff sind wieder geöffnet.Die Gruppengrößen und damit auch der Umfang der Betreuungszeiten wurden reduziert.

Frühförderung: der Betrieb läuft wieder mit wirklichen Kontakten an in den Frühförderstellen,bei Ihnen zu Hause oder in den Kita (Intergrationsfachdienst).
Falls gewünscht kann noch per Video oder Telefon gefördert werden.

Familienhilfe und Erziehungsbeistandschaften sind wieder voll im Betrieb.

Heilpädagogische Kinderheim sind Besuche von nahen Angehörigen nach Anmeldung wieder möglich (Anfragen hierzu: 08431/584200).

Bitte besuchen Sie weiterhin unsere Webseite. Wir halten Sie auf dem aktuellen Stand, so dass Sie über das Wichtigste schnell informieret sind.


gez.
Stefan Langen
Gesamtleitung

AWO Sozialzentrum Neuburg

Am 09. Januar 2020 fand eine Benefizveranstaltung der Bayerischen Bremer Stadtmusikanten statt.
Im Dezember 2019 wurde der Zauberer Urs Jandel für die Grundschüler eingeladen.
Die Sophie-Scholl-Schule wurde für das Projekt " Klima geht uns alle etwas an "
mit einem Preisgeld in Höhe von 300 Euro ausgeezeichnet.

Bericht Projekt im Landratsamt
Preisgeld
Aufführung Hase mit der roten Nase
In der Kategorie Förderschule wurde die Bläserklasse der Sophie-Scholl-Schule
mit dem europäischen Schulmusikpreis ausgezeichnet.

Sophie-Scholl-Schule - europäischer Schulmusikpreis - Bericht Neuburger Rundschau
Am 08.05.2019 gaben die Bläserklassen der beiden Schulen ein gemeinsames Standkonzert
am Schrannenplatz Neuburg.


gemeinsames Standkonzert Bläserklasse Bericht Neuburger Rundschau
gemeinsames Standkonzert Bläserklasse Bericht Donaukurier


Die Bereiche, Heilpädagogische Tagesstätte, Heilpädagogisches Heim und Ten fourteen
unternehmen am 16.04.2019 einen gemeinsamen Ausflug nach München zum Museum " Mensch und Natur "

Museum Mensch und Natur München
Die Heilpädagogische Tagesstätte besichtigt am 05. April 2019 in Donauwörth 
die Airbus Helicopters Deutschland GmbH

Heilpädagogische Tagesstätte Airbus Helicopters